Kastanienpüree - pikant


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Esskastanien
    1 EL Butter
    1/16 l Milch
    100 ml Gemüsebrühe
    1 Becher Schlagobers
    2 EL Portwein

    Salz, Zitronensaft


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Kastanien 1 h vorher in kaltes Wasser einlegen


zubereitung

1

Kastanien, die auf der Oberfläche des Wassers schwimmen, herausnehmen. Das heißt, dass sie nicht mehr ganz frisch sind. Die anderen Kastanien kochen, indem man sie auf der gewölbten Seite kreuzweise einschneidet und mit Wasser bedeckt. Prise Salz beifügen und 30 Minuten kochen.

2

Am besten eine Kastanie kosten, ob sie bereits weich ist. Wenn ja, Kastanien schälen und die Innenhaut ebenfalls entfernen. Kastanien fein pürieren. Milch, Butter, Zucker und Gemüsebrühe beifügen.

3

Schlagobers cremig schlagen und mit dem Portwein ebenfalls unter die Masse schlagen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Tipp:  Kastanienpüree passt gut zu Geflügel- und Wildgerichten.

Weitere Maroni Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte