Kürbiskern-Apfelkuchen


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 200 g Rohrzucker
    4 Eier
    100 g Mehl
    1/2 P. Weinstein Backpulver
    100 g Kürbiskerne
    1/8 l Kürbiskernöl
    50 g Walnüsse
    2 Äpfel

    Prise Salz, Zimt


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Kürbiskerne, Walnüsse fein mahlen, Äpfel waschen, Mehl mit Backpulver versieben, Kuchenform gut ausfetten und mit gemahlenen Kürbiskerne ausstreuen


zubereitung

1

Eier trennen. Dotter mit Rohrzucker flaumig abtreiben. Öl langsam beifügen und weiter schlagen.

2

Äpfel, wenn nicht BIO, schälen, Kerngehäuse entfernen, klein würfelig schneiden. Nüsse und Kürbiskerne untermengen.

3

Eiklar mit Prise Salz steif schlagen und abwechselnd mit Mehl, Apfel-Nussmasse und 1/2 TL Zimt unterziehen. Masse in die Form füllen und bei 180 °C rund 40 Minuten (Nadelprobe) backen.

4

Abkühlen lassen, stürzen und einige Stunden rasten lassen. Mit Zucker bestreuen oder auch mit einer Glasur überziehen.

   
Tipp: Weitere Kuchen Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte