Sechskornlaibchen

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 300 g Getreide (Hirse, Gerste, Weizen, Hafer, Roggen, Dinkel)
    ca. 3/4 l Wasser
    2 Eier
    2 EL Haferflocken oder Mehl
    Öl zum Herausbraten


    Salz, Pfeffer, 1/2 TL Knoblauchpulver, Kräuter (Petersilie, Kerbel, Schnittlauch etc.)


vorbereitung

Getreide durchwaschen, abtropfen lassen, alle in Topf geben und mit Wasser bedeckt über Nacht einweichen, Kräuter waschen, trocknen, feiner hacken


zubereitung

1

Getreidemischung am nächsten Tag im Einweichwasser weich kochen, vom Herd nehmen, eine 3/4 h quellen und auskühlen lassen.

2

Ausgekühlte Masse faschieren, würzen und mit den Kräutern verfeinern. Eier einschlagen, untermengen.

3

Falls die Masse zu weich ist, etwas Mehl oder Getreideflocken zur Bindung unterrühren. Masse 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

4

In Pfanne etwas Öl erhitzen, Laibchen formen und rasch auf beiden Seiten knusprig herausbacken.

Tipp: Zu diesem Gericht passen Dips und Salat am besten.

Weitere Getreide Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte