Dorade-Gemüse Eintopf

Es kann auch ein anderer Fisch sein, doch für Figuraffine ist der Dorade-Gemüse Eintopf auch ein Gustostückerl!

Dorade-Gemüse Eintopf
  • Zutaten

1 kg Doradenfilets
1 St. Fenchel
2 Zwiebeln
5 Knoblauchzehen
1 Staudensellerie
1 l Gemüsebrühe
5 EL Öl

Salz, Pfeffer, Koriander, Kümmel, Honig, Petersilie, Ingwer
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Zwiebel, Knoblauch schälen, hacken, Gemüse waschen, putzen, hacken

  • Zubereitung

1

Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Gemüse beigeben und fünf Minuten andünsten lassen. Salzen und pfeffern. Einen Esslöffel gestoßenen Kümmel, etwas frisch geschnittenen Koriander, wenig feinst geschnittenen Ingwer dazugeben.

2

Mit Suppe aufgießen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Fischfilets dazugeben. Mit 1 TL Honig und der geschnittenen Petersilie verfeinern.

3

Zugedeckt 10-15 Minuten köcheln lassen. Ev. noch mit Salz nachwürzen.

  • Tipp

Die Dorade ist vielleicht noch besser unter Goldbrasse bekannt. Eine Dorade wiegt ca. 2,5 kg.

Weitere süße und pikante Eintopf Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Dorade-Gemse Eintopf

Es kann auch ein anderer Fisch sein, doch fr Figuraffine ist der Dorade-Gemse Eintopf auch ein Gustostckerl!

Zutaten:

1 kg Doradenfilets
1 St. Fenchel
2 Zwiebeln
5 Knoblauchzehen
1 Staudensellerie
1 l Gemüsebrühe
5 EL Öl

Salz, Pfeffer, Koriander, Kmmel, Honig, Petersilie, Ingwer
  Dorade-Gemse Eintopf
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Zwiebel, Knoblauch schlen, hacken, Gemse waschen, putzen, hacken

  1. Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Gemüse beigeben und fünf Minuten andünsten lassen. Salzen und pfeffern. Einen Esslöffel gestoßenen Kümmel, etwas frisch geschnittenen Koriander, wenig feinst geschnittenen Ingwer dazugeben.

  2. Mit Suppe aufgießen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Fischfilets dazugeben. Mit 1 TL Honig und der geschnittenen Petersilie verfeinern.

  3. Zugedeckt 10-15 Minuten köcheln lassen. Ev. noch mit Salz nachwürzen.

Die Dorade ist vielleicht noch besser unter Goldbrasse bekannt. Eine Dorade wiegt ca. 2,5 kg.