Gefüllte Tintenfische

Viele lieben die gefüllten Tintenfische, die man auch hierzulande beim Italiener bekommt, oder auch beim Steirer, vielleicht!

Gefüllte Tintenfische
Foto: Lorenzo Buttitta / fotolia.com
  • Zutaten

800 g Tintenfischtuben
1 St. Sellerie
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 Sardellenfilets
500 g Pelati
Olivenöl
200 ml trockenen Weißwein
250 ml Gemüsebrühe oder Fischfond
2 altbackene Semmeln
1 Ei

Salz, Pfeffer, Petersilie, Basilikum
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Tuben innen und außen gut waschen, Gemüse waschen, schälen, klein schneiden

  • Zubereitung

1

3 Tuben klein schneiden. 2 EL Öl erhitzen, fein geschnittenen Zwiebel anschwitzen, Sellerie beifügen, einige Minuten dünsten lassen. Die geschnittenen Tuben dazugeben, noch fünf weitere Minuten dünsten.

2

Semmeln in Wein einweichen, gut ausdrücken, Wein auffangen. Semmeln in Schüssel geben, mit dem Zwiebelmix, geschnittenen Sardellen, Ei und Petersilie gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Tuben damit füllen und mit einem Spießchen verschließen. Form leicht ausfetten, Tuben einlegen, mit den Pelati bestreuen und mit Basilikum verfeinern. Den restlichen Wein, Gemüsebrühe darübergießen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

4

Im Rohr zugedeckt rund 35 Minuten bei 180 °C garen.

  • Tipp

Zu diesem Gericht passt ein Salat sehr gut.

Weitere Tintenfisch Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Gefllte Tintenfische

Viele lieben die gefllten Tintenfische, die man auch hierzulande beim Italiener bekommt, oder auch beim Steirer, vielleicht!

Zutaten:

800 g Tintenfischtuben
1 St. Sellerie
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 Sardellenfilets
500 g Pelati
Olivenöl
200 ml trockenen Weißwein
250 ml Gemüsebrühe oder Fischfond
2 altbackene Semmeln
1 Ei

Salz, Pfeffer, Petersilie, Basilikum
  Gefllte Tintenfische
Foto: Lorenzo Buttitta / fotolia.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Tuben innen und auen gut waschen, Gemse waschen, schlen, klein schneiden

  1. 3 Tuben klein schneiden. 2 EL Öl erhitzen, fein geschnittenen Zwiebel anschwitzen, Sellerie beifügen, einige Minuten dünsten lassen. Die geschnittenen Tuben dazugeben, noch fünf weitere Minuten dünsten.

  2. Semmeln in Wein einweichen, gut ausdrücken, Wein auffangen. Semmeln in Schüssel geben, mit dem Zwiebelmix, geschnittenen Sardellen, Ei und Petersilie gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Tuben damit füllen und mit einem Spießchen verschließen. Form leicht ausfetten, Tuben einlegen, mit den Pelati bestreuen und mit Basilikum verfeinern. Den restlichen Wein, Gemüsebrühe darübergießen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

  4. Im Rohr zugedeckt rund 35 Minuten bei 180 °C garen.

Zu diesem Gericht passt ein Salat sehr gut.