Moosbeernocken

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Moosbeeren
    2 EL Rohrzucker
    1 ganzes Ei, 1 Eidotter
    100 g Mehl, glatt
    Fett zum Herausbacken
    Staubzucker zum Bestreuen


    Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Beeren gut waschen, trocknen, Mehl sieben


zubereitung

1

Beeren, Zucker, Ei, Eidotter, Mehl, Prise Salz in Schüssel geben, Teig gut verrühren. Teig darf nicht rinnen, sondern muss zähflüssig sein.

2

Fett (Butter) in Pfanne erhitzen, mit einem kleinen Schöpfer runde Laibchen eingießen und rasch auf beiden Seiten goldbraun herausbacken.

3

Herausnehmen, Fett mit Küchenkrepp abtupfen und anrichten. Mit Staubzucker bestreuen.

Tipp: Diese Nocken kann man nur mit Zucker bestreuen und genießen, aber auch mit Eis, Parfait oder Marmelade essen.
Die Moosbeere ist auch unter der englischen Bezeichnung cranberry bekannt. Sie ähneln einander, sind aber nicht ganz gleich.

Weitere Parfait Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte