Croûtons

Die beste Restlverwertung für altbackenes Brot und Weißbrot sind die Croûtons.

Croûtons
  • Zutaten

200 g Weißbrot
Etwas Fett zum Rösten

Prise Salz (Chili, Paprikapulver etc.)
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen

  • Zubereitung

1

Weißbrot klein würfelig schneiden. In die Pfanne geben und knusprig rösten.

2

Mit Salz etwas würzen. Sie können natürlich auch andere Gewürze verwenden.

  • Tipp

Weißbrot, Toastbrot, Semmeln, Brötchen, Baguette vom Vortag oder länger kann man sehr gut dafür verwenden.

Weitere Weißbrot Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Crotons

Die beste Restlverwertung fr altbackenes Brot und Weibrot sind die Crotons.

Zutaten:

200 g Weißbrot
Etwas Fett zum Rösten

Prise Salz (Chili, Paprikapulver etc.)
  Crotons
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen

  1. Weißbrot klein würfelig schneiden. In die Pfanne geben und knusprig rösten.

  2. Mit Salz etwas würzen. Sie können natürlich auch andere Gewürze verwenden.

Weißbrot, Toastbrot, Semmeln, Brötchen, Baguette vom Vortag oder länger kann man sehr gut dafür verwenden.