Dinkelweckerln

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Dinkelvollmehl
    ca. 300 ml Wasser
    1 P. Germ (oder Trockengerm)


    Salz, Fenchel, Anis, Koriander


vorbereitung

Alle Zutaten eine halbe Stunde vorher bereitstellen bzw.aus dem Kühlschrank nehmen, Backblech mit Backpapier auslegen


zubereitung

1

Mehl in Schüssel sieben. Germ in wenig lauwarmen Wasser auflösen.

2

Einen TL Salz und die Gewürze dazugeben. Teig verkneten und nach und nach soviel Wasser dazugeben, dass ein kompakter Teig entsteht. Teig eine halbe Stunde zugedeckt rasten und gehen lassen.

3

Weckerln formen und auf das Blech legen. Mit Wasser bepinseln und nochmals 20 Minuten gehen lassen. Im Rohr bei 200 °C rund 25 Minuten backen. Geben Sie ein Gefäß mit Wasser in das Rohr.

4

Ein Weckerl herausnehmen und am Boden klopfen. Klingt es hohl, dann sind die Weckerln fertig gebacken.

Tipp:  Koriander, Anis, Kümmel und Fenchel sind die typischen Brotgewürze. Aber nicht jeder mag Anis oder Fenchel. Sie können auch Nüsse oder Möhrenstücke ins Brot kneten oder eben Gewürze Ihrer Wahl nehmen.

Weitere Dinkel Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte