Orangen-Buttercremetorte


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 2 Eidotter
    50 g Butter
    120 g Zucker
    Saft einer Orange, BIO
    50 g fein geriebene Mandeln
    200 g Mehl
    1 TL Weinstein Backpulver
    3 EL Milch

    Creme
    150 g Butter
    150 g Zucker
    1 P. Bourbon VZ
    3 Eidotter
    4 EL Milch
    1 EL Mehl
    Saft von zwei Orangen, BIO
    Orangenabrieb


    Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Backpulver versieben, Zucker mit VZ versieben, Orangen heiß abwaschen, ein Stück dünn abreiben, Orangen auspressen, Mandeln mit Schale fein reiben, Tortenform gut ausfetten und bemehlen


zubereitung

1

Butter, Zucker, Eidotter, Prise Salz schaumig abrühren und Orangensaft untermengen. Mehl mit den geriebenen Mandeln unterziehen. Ist der Teig zu fest, etwas Milch untermengen. Masse in die Form füllen und bei 175 °C rund 30 Minuten backen. Machen Sie die Nadelprobe.

2

Für die Fülle Milch, Eidotter, die Hälfte des Zuckers, Prise Salz, Orangensaft und etwas Mehl über Wasserdampf schaumig aufschlagen. Vom Herd nehmen und kalt weiterschlagen.

3

Butter mit dem restlichen Zucker cremig aufschlagen und mit der Creme vermischen.

4

Torte in der Mitte durchschneiden und mit Creme einstreichen. Tortendeckel aufsetzen und die Torte oben und rundum mit Creme einstreichen. Kalt stellen und einige Stunden durchziehen lassen. Dekorieren mit einem Tupfer Schlagobers, Orangenstücken.

Tipp: Weitere süße und pikante Orangen Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte