Rosinenkeks - Rezept auf kochjournal.at

Rosinenkeks


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 100 g Butter
    200 g Zucker
    1 P. Bourbon VZ
    1 Ei, 1 Dotter
    4 EL Milch
    300 g Mehl
    1 gestr. TL Weinstein Backpulver
    100 g fein geriebene Nüsse
    1 Tasse Rosinen

    Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Backpulver versieben, Zucker mit VZ versieben, Rosinen gut durchwaschen, trocknen, Nüsse fein reiben, Backblech mit Backpapier auslegen


zubereitung

1

Mehl mit Prise Salz versetzen. Mit Butter abbröseln.

2

Mit Ei, Dotter und Zucker verkneten. Die fein geriebenen Nüsse und etwas Milch einarbeiten. Teig zu glatter Kugel formen, mit Folie umwickeln und im Kühlschrank eine Stunde rasten lassen.

3

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und Rechtecke oder Quadrate ausstechen. Das übrige Eiklar etwas verquirlen.

4

Teigformen auf das Blech legen, mit etwas Eiklar bepinseln, einige Rosinen darauflegen. Im Rohr bei 175 °C hellbraun backen.

Tipp: Weitere Keks Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte