Marillen-Topfen Törtchen

Ein feines, schnelles und gelingsicheres Dessert mit süßen, reifen Marillen, hmm, wunderbar!

Marillen-Topfen Törtchen
  • Zutaten

Topfenbutterteig

1 Packung Topfen
1 Ei
3 EL Rohrzucker
1 P. Bourbon VZ
1 EL Rum
8 Marillen

Prise Salz
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen, Marillen waschen, trocknen, halbieren

  • Zubereitung

1

Topfenbutterteig lt. Rezept herstellen.

2

Topfenbutterteig 5 mm dick auswalken, im Durchmesser ca. 8 cm große, runde Formen ausstechen und auf das Blech legen.

3

Topfen mit Zucker, Rum und VZ gut verrühren. Die Teiglinge mit der Masse bestreichen, Marillenhälfte in die Mitte setzen. Ei versprudeln, den äußeren Rand damit bestreichen und rundum mit etwas grobem Kristallzucker bestreuen.

4

Im Rohr bei 180 °C rund 25 Minuten goldbraun backen.

  • Tipp

Weitere Marillen Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Marillen-Topfen Trtchen

Ein feines, schnelles und gelingsicheres Dessert mit sen, reifen Marillen, hmm, wunderbar!

Zutaten:

Topfenbutterteig

1 Packung Topfen
1 Ei
3 EL Rohrzucker
1 P. Bourbon VZ
1 EL Rum
8 Marillen

Prise Salz
  Marillen-Topfen Trtchen
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech mit Backpapier auslegen, Marillen waschen, trocknen, halbieren

  1. Topfenbutterteig lt. Rezept herstellen.

  2. Topfenbutterteig 5 mm dick auswalken, im Durchmesser ca. 8 cm große, runde Formen ausstechen und auf das Blech legen.

  3. Topfen mit Zucker, Rum und VZ gut verrühren. Die Teiglinge mit der Masse bestreichen, Marillenhälfte in die Mitte setzen. Ei versprudeln, den äußeren Rand damit bestreichen und rundum mit etwas grobem Kristallzucker bestreuen.

  4. Im Rohr bei 180 °C rund 25 Minuten goldbraun backen.