Hokkaido Kürbis gefüllt II

Ohne zu schälen nimmt man den Hokkaido Kürbis gefüllt II und erfreut sich seines guten Geschmacks.

Hokkaido Kürbis gefüllt II
  • Zutaten

2 kleine Hokkaido Kürbisse
400 g Faschiertes
2 Semmeln altbacken
1/8 l Milch
1 mittlere Zwiebel
2 EL Butter
2 Eier
ev. 1 EL Brösel,1 EL Mehl
Butterflocken zum Bestreuen

Salz, Pfeffer, Thymian
Petersilie
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Kürbisse abwaschen, Semmmeln blättrig schneiden, Zwiebel schälen, fein hacken, Petersilie waschen, trocknen, grob hacken

  • Zubereitung

1

Hokkaido Kürbisse halbieren, Kerne und weiches Inneres herausschaben. Semmeln mit Milch befeuchten und mit dem Faschierten vermengen.

2

Zwiebel, Petersilie in etwas Butter anschwitzen, abkühlen lassen und danach zur faschierten Fleisch-Semmelmasse geben. Eier beifügen, würzen, Masse gut vermengen, bis eine gute Bindung entsteht (wenn zu wenig Bindung, etwas Brösel oder Mehl untermischen).

3

Kürbisse auf Blech oder in Kasserolle setzen. Faschierte Masse einfüllen und mit Butterflocken bestreuen.

4

Im Rohr bei 190 °C rund 30 Minuten garen.

  • Tipp

Hokkaido Kürbisse können mit Schale genossen werden.

Weitere Kürbis Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Hokkaido Krbis gefllt II

Ohne zu schlen nimmt man den Hokkaido Krbis gefllt II und erfreut sich seines guten Geschmacks.

Zutaten:

2 kleine Hokkaido Kürbisse
400 g Faschiertes
2 Semmeln altbacken
1/8 l Milch
1 mittlere Zwiebel
2 EL Butter
2 Eier
ev. 1 EL Brösel,1 EL Mehl
Butterflocken zum Bestreuen

Salz, Pfeffer, Thymian
Petersilie
  Hokkaido Krbis gefllt II
Foto: fotolia.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Krbisse abwaschen, Semmmeln blttrig schneiden, Zwiebel schlen, fein hacken, Petersilie waschen, trocknen, grob hacken

  1. Hokkaido Kürbisse halbieren, Kerne und weiches Inneres herausschaben. Semmeln mit Milch befeuchten und mit dem Faschierten vermengen.

  2. Zwiebel, Petersilie in etwas Butter anschwitzen, abkühlen lassen und danach zur faschierten Fleisch-Semmelmasse geben. Eier beifügen, würzen, Masse gut vermengen, bis eine gute Bindung entsteht (wenn zu wenig Bindung, etwas Brösel oder Mehl untermischen).

  3. Kürbisse auf Blech oder in Kasserolle setzen. Faschierte Masse einfüllen und mit Butterflocken bestreuen.

  4. Im Rohr bei 190 °C rund 30 Minuten garen.

Hokkaido Kürbisse können mit Schale genossen werden.