Oakraus


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten




zubereitung

Man schlägt leicht vorgewärmte Eier auf, gibt etwas Wasser dazu und zieht so lange langsam mit der Gabel durch, bis eine schleimig ziehende, jedoch keinesfalls schaumige Masse entsteht. Dann spritzt man mit den Fingern und einem raschen Schwung aus dem Handgelenk flüssige Fäden dieser Masse ins heiße Butterschmalz, sodass im Fett ein fein zusammen hängendes Netz entsteht. Dieses wird, solange es noch hell ist, mit der Gabel vorsichtig heraus gehoben und gleichmäßig über den Wizl verteilt.






probieren sie auch noch



mehr rezepte