Kalbsstelze im Römertopf

Kalbsstelze im Römertopf
Foto: Reinhard Thrainer / pixabay.com
  • Zutaten

1 Kalbsstelze (ca. 2 kg)
2 EL Butter
1/4 l Weißwein
1/4 l Suppe oder Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Stelzen putzen, abwaschen, trocken tupfen, Römertopf wässern

  • Zubereitung

1

Stelzen mit Salz einreiben. Pfeffern und mit Paprikapulver bestreuen.

2

Butter schmelzen, Stelzen damit einstreichen. In den Römertopf legen, je einen Schuss Wein und Brühe beigeben. Deckel daraufgeben.

3

Römertopf in den Ofen stellen und die Temperatur jetzt hochfahren auf ca. 160 °C Umluft und 180 °C bei Ober- und Unterhitze. Römertopf nicht bei heißem Rohr einstellen, sonst könnte der Tontopf platzen. Garzeit rund 2 h.
 

4

Nach 1 h Garzeit Deckel abnehmen, mit dem Bratensaft begießen und den restlichen Weißwein eingießen. Zugedeckt nochmals ca. 45 Minuten garen lassen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Deckel abnehmen und bei sehr starker Hitze Gargut noch Farbe nehmen lassen. Bratensaft mit Suppe in Topf geben und auf mittlerer Flamme einreduzieren. Mit der Stelze servieren.

  • Tipp

Wässern - wie macht man das?

  1. Kaltes Wasser im Abwaschbecken einlassen, sodass die äußere Seite der Schale bedeckt ist.
  2. Kaltes Wasser in die Schale füllen, bis sie ganz bedeckt ist.
  3. Deckel in den Topf legen und mit kaltem Wasser auffüllen.
  4. Wenn Topf und Deckel dunkel sind, dann ist er gut bewässert und kann nun in Gebrauch genommen werden.
  5. Durch das Wässern gibt der Römertopf Feuchtigkeit an das Gargut ab, was dadurch saftig bleibt.
  6. Eine halbe Stunde soll der Römertopf gewässert werden.

 

Weitere Kalbsstelzen Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Kalbsstelze im Rmertopf

Zutaten:

1 Kalbsstelze (ca. 2 kg)
2 EL Butter
1/4 l Weißwein
1/4 l Suppe oder Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  Kalbsstelze im Rmertopf
Foto: Reinhard Thrainer / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Stelzen putzen, abwaschen, trocken tupfen, Rmertopf wssern

  1. Stelzen mit Salz einreiben. Pfeffern und mit Paprikapulver bestreuen.

  2. Butter schmelzen, Stelzen damit einstreichen. In den Römertopf legen, je einen Schuss Wein und Brühe beigeben. Deckel daraufgeben.

  3. Römertopf in den Ofen stellen und die Temperatur jetzt hochfahren auf ca. 160 °C Umluft und 180 °C bei Ober- und Unterhitze. Römertopf nicht bei heißem Rohr einstellen, sonst könnte der Tontopf platzen. Garzeit rund 2 h.
     

  4. Nach 1 h Garzeit Deckel abnehmen, mit dem Bratensaft begießen und den restlichen Weißwein eingießen. Zugedeckt nochmals ca. 45 Minuten garen lassen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Deckel abnehmen und bei sehr starker Hitze Gargut noch Farbe nehmen lassen. Bratensaft mit Suppe in Topf geben und auf mittlerer Flamme einreduzieren. Mit der Stelze servieren.

Wässern - wie macht man das?

  1. Kaltes Wasser im Abwaschbecken einlassen, sodass die äußere Seite der Schale bedeckt ist.
  2. Kaltes Wasser in die Schale füllen, bis sie ganz bedeckt ist.
  3. Deckel in den Topf legen und mit kaltem Wasser auffüllen.
  4. Wenn Topf und Deckel dunkel sind, dann ist er gut bewässert und kann nun in Gebrauch genommen werden.
  5. Durch das Wässern gibt der Römertopf Feuchtigkeit an das Gargut ab, was dadurch saftig bleibt.
  6. Eine halbe Stunde soll der Römertopf gewässert werden.