Carpaccio vom Reh

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Rehnuss
    100 g Parmesan
    1 BIO Zitrone
    150 g Rucola
    Balsamico Essig
    Olivenöl
    kleine Handvoll Walnusskerne


    Salz, Pfeffer aus der Mühle


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Zitrone waschen, auspressen, Rucola waschen, trocknen


zubereitung

1

Rehnuss in Frischhaltefolie zur Rolle formen und im TK 3-4 h tiefgefrieren lassen.

2

Rucola salzen, mit etwas Balsamico und Olivenöl marinieren. Salat auf die Teller geben.

3

Rehnuss aus dem TK nehmen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Am besten mit einer Maschine oder einem scharfen Messer. Fleischscheiben auf den Salat appetlich anrichten, mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer drüberwürzen.

 

4

Walnusskerne grob hacken, in Pfanne ohne Fett hell rösten, vom Herd nehmen. Parmesan hobeln und über das Carpaccio verteilen. Einige Walnüsse drüberstreuen. Noch etwas Öl darüber träufeln.

Tipp: Weitere Carpaccio Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte