Gefüllte Semmelknödel

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 4 Semmeln vom Vortag
    1/8 l Milch, Schuss Sodawasser
    100 g Butter
    80 g Mehl
    Rund 150 g Reste von der Osterjause (Schinken, Würstl, Käse)
    1 mittlere Zwiebel


    Salz, Pfeffer
    1 Bund Petersilie


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Zwiebel schälen, fein hacken, Petersilie waschen, trocknen, nicht allzu fein hacken, Semmeln in kleine Würfeln schneiden, Schinken, Würstl fein hacken


zubereitung

1

Butter leicht erhitzen, fein geschnittene Zwiebel und Petersilie hell rösten.

2

Eier und Milch verquirlen, salzen und über die Semmelwürfel gießen. Zwiebelmasse untermengen, gut durchrühren und einige Minuten ziehen lassen. Soviel Mehl dazugeben, dass eine festere Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen. Masse 20 Minuten ziehen lassen.

3

Knödel füllen und schön rund formen. Tauchen Sie Ihre Hände in kaltes Wasser, dann geht es besser. 

4

In Topf Wasser erhitzen, leicht salzen, Knödel einlegen und leicht wallend 8-10 Minuten garen. Steigen die Knödel nach oben, dann sind sie essfertig.

Tipp:  Mit heißem Bratensaft sind sie auch sehr gut.

Weitere Semmelknödel Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte