Erdäpfelknödel


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 250 g mehlig Erdäpfel
    100 g glattes Mehl
    40 g feiner Weizengrieß
    1 Dotter
    Salz, Muskatnuss

  • Nur 1 Euro pro Tag



zubereitung

Erdäpfel kochen, schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Mehl, Grieß, Salz, Muskatnuss und Dotter untermischen.
Masse mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten und den Teig ca. zehn Minuten rasten lassen.
Salzwasser aufkochen. Aus der Masse Knödel formen und im schwach wallenden Wasser ca. 12 Minuten kochen. Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen.






probieren sie auch noch



mehr rezepte