Eingemachter Grazer Krauthäuptel

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 2 große Grazer Krauthappel
    2 Schalotten
    2 Knoblauchzehen
    100 g Räucherspeck
    2 EL Butterschmalz
    1 EL Mehl
    1 Becher Crème fraîche
    Schuss Wasser


    Salz, Pfeffer, 1 TL Suppenpulver


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Salat Strunk wegschneiden, in Blätter teilen, gut waschen, trocknen, Schalotten waschen, Haut abziehen, Knoblauch schälen


zubereitung

1

Speck klein schneiden. Salat in gröbere Streifen schneiden. Zwiebel klein schneiden, Knoblauch klein schneiden.

2

Butterschmalz in Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig anschwitzen. Crème fraîche mit etwas Wasser glatt verrühren. Salat in die Pfanne geben, kurz durchschwenken und die Crème fraîche untermengen. Einige Minuten garen lassen.

3

Mit Salz und Pfeffer und ev. etwas Suppenpulver würzen.

4

Speck separat auslassen und knusprige Würfel braten. Salat anrichten, mit Speckwürfeln bestreuen.

Tipp:  Der Grazer Krauthappel ist einer der besten Salate überhaupt. Frisch und knackig, mein Favorit.

Weitere Eingemachte Rezepte Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte