Fischpudding


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Fisch (Seehecht, Kabeljau etc.)
    Salz, Zitronensaft
    40 g Butter
    2 Semmeln (Brötchen)
    2 Eier
    40 g Butter
    1 EL Mehl
    1 EL Parmesan
    Petersilie


zubereitung

Fisch salzen, mit Zitronensaft beträufeln und in heißer Butter kurz dünsten. Brot in Wasser einweichen, ausdrücken. Die Hälfte der Fischmenge fein hacken, mit Dotter, zerlassener Butter, Petersilie, Parmesan und Mehl gut vermischen. Masse gut würzen und mit dem in kleine Stücke geschnittenen restlichen Fisch vermengt. Zum Schluss steif geschlagenen Schnee untermengen, und die Masse in gut befettete und mit Bröseln bestreute Puddingform einfüllen und im Dunst etwa 45 Minuten kochen und stürzen. Tipp: Mit Kräuter-Joghurtsauce servieren.






probieren sie auch noch



mehr rezepte