Gefülltes Brathuhn   

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Brathuhn, 1,5 kg
    Salz, Pfeffer, Paprika

    Fülle:
    40 g Butter
    2 Semmeln
    Hühnerleber
    20 g Butter
    Brösel
    Petersilie, Muskatnuss





zubereitung

Huhn gut waschen, Salz, Pfeffer und Paprika mischen und damit die Innenseite einreiben. Flügelspitzen und Bischof wegschneiden, die Haut bei der Brust lockern und den Hohlraum mit Semmelfülle füllen. Das gefüllte Huhn ca. 1 h bei 190-200° C braten, öfters übergießen mit Suppe oder Wasser.

Fülle:
Butter flaumig rühren, Ei dazugeben, die eingeweichten und ausgedrückten Semmeln, die in Butter geröstete Leber, Salz und Petersilie beimengen. Ist die Masse zu locker, Brösel beifügen.

Tipp: Sie können natürlich auch fertiges Brathuhngewürz nehmen.

Sie können auch die Bauchhöhle füllen.





produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte