Crostini mit Räucherlachs

Ein edler Snack und dazu ein guter Dip und ein Glas Prosecco, so kann das Abendprogramm beginnen.

Crostini mit Räucherlachs
Foto: Florentine / PIXELIO
  • Zutaten

8 Scheiben Weißbrot
Olivenöl
3 Scheiben Räucherlachs
2 Frühlingszwiebel
2 Eier
2 EL Obers
2 EL Butter
Salz, Pfeffer
Dille zum Garnieren


  • Zubereitung

Die Brotscheiben mit Olivenöl bestreichen und im Rohr bei 220 °C goldbraun rösten.
Den Räucherlachs in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebel kleinwürfelig schneiden. Die Eier mit dem Obers vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Räucherlachsstreifen untermischen.
Die Zwiebel in heißer Butter andünsten und die Eier darübergießen und stocken lassen. Die Masse auf die acht Brotscheiben verteilen und mit Dill garnieren.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Gourmet Adventkalender

Gourmet Adventkalender

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Gebäckdosen

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Crostini mit Rucherlachs

Ein edler Snack und dazu ein guter Dip und ein Glas Prosecco, so kann das Abendprogramm beginnen.

Zutaten:

8 Scheiben Weißbrot
Olivenöl
3 Scheiben Räucherlachs
2 Frühlingszwiebel
2 Eier
2 EL Obers
2 EL Butter
Salz, Pfeffer
Dille zum Garnieren


  Crostini mit Rucherlachs
Foto: Florentine / PIXELIO
 
Zubereitung:



Die Brotscheiben mit Olivenöl bestreichen und im Rohr bei 220 °C goldbraun rösten.
Den Räucherlachs in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebel kleinwürfelig schneiden. Die Eier mit dem Obers vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Räucherlachsstreifen untermischen.
Die Zwiebel in heißer Butter andünsten und die Eier darübergießen und stocken lassen. Die Masse auf die acht Brotscheiben verteilen und mit Dill garnieren.