Wissenswertes Wissenswertes aus der KochJournal NachLese

Herzlich willkommen beim diesjährigen Weihnachts-Special von kochjournal.at

Wir laden Sie liebe Besucherinnen und Besucher auch in diesem Jahr wieder recht herzlich ein, genussvoll im aktualisierten Weihnachts-Special zu blättern. Nehmen Sie sich die Zeit und Muße und holen Sie sich Anregungen für's Kochen und Backen! Kleine Geschenke, liebevoll verpackt, erhalten die Freundschaft und bringen Freude in den Alltag. Weihnachten 2022 kann wieder mit Familie oder Freunden gefeiert werden. Wenn Sie allein sind, machen Sie es sich richtig schön. Freuen Sie ... weiterlesen

Fachausdrücke Fachausdrücke für die Küche
Karcasse
Knochengerüst, Gerippe des Geflügels, von Schlachtfleisch, Wild; auch Panzer von Krustentieren.
Wissenswertes Wissenswertes aus der KochJournal NachLese

Wichtige Tage bzw. Feiertage im Dezember

Nikolaus: Dienstag, 6. Dezember 2022
Heiliger Abend: Samstag, 24. Dezember 2022
Christtag, 1. Weihnachtsfeiertag: Sonntag, 25. Dezember 2022
Stephanitag, 2. Weihnachtsfeiertag: Montag, 26. Dezember 2022

Der Adventkranz
In der katholischen Kirche ist es üblich, den Adventskranz mit drei violetten Kerzen und einer rosa Kerze zu schmücken. Die rosa Kerze wird am dritten Adventsonntag, dem ... weiterlesen

Wie heißt das auf Englisch?
Hafer, Haferflocken, Hafermehl
oat, oatmeal (flakes) oatmeal (flour)
Zucchinisalat
courgettes salad
Reinigen, putzen, pflegen Reinigen, putzen, pflegen − gewusst wie!
Mikrofasertuch

Putzen mit Mikrofasertuch -  Ein Mikrofasertuch ist ein ideales Putztuch. Nur mit reinem Wasser arbeiten, keine Putzmittel verwenden, dann mit dem Mikrofasertuch sauber machen, z.B. Spiegel.

Schuhe putzen
Ich habe einen guten Tipp für Sie. Werfen Sie kaputte Strumpfhosen nicht weg, sondern polieren Sie Ihre Schuhe damit. Reinigen Sie Ihre Schuhe mit einem guten Schuhputzmittel und danach polieren Sie Ihre Schuhe mit einer Strumpfhose. Sie werden ein glänzendes Ergebnis erzielen.
Was bringt der November? Was bringt der November?

Der November ist der elfte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender. November ist ein Herbstmonat, die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen, und oft schneit und friert es im November. Deshalb sind ein heißes Süppchen, ein dicke Scheibe Brot und ein wärmender Tee genau richtig. Kohl hat jetzt wieder Hochsaison. Kohlgemüse ist gut und günstig und obendrein sehr gesund. Machen Sie doch in der kälteren Zeit öfters einen Eintopf, z. B. einen Chinakohleintopf, da haben Sie Gemüse und Fleisch in einem. Auch Maroni stehen jetzt schon hoch im Kurs. Die Maronistandln laden zu einem Viertel Maroni ein. Die Maronicremesuppe stärkt und wärmt. In Österreich, Ungarn, in der Slowakei, aber auch in Südschweden wird am 11. November die Martinsgans oder das Martinigansl gegessen.  Martin war Bischof von Tours. Er wurde um 316/317 in Savaria, heute Szombathely, Ungarn geboren  und starb am 8. November 397 in Candes bei Tours.  Am 27. 11. ist der 1. Adventsonntag, der uns langsam auf das Weihnachtsfest einstimmt. Die erste Kerze wird angezündet, in deren Schein ein Glas Grog und ein gutes Buch für Adventstimmung sorgen. Für die guten Kekse gibt es unser Keksheft auf der Homepage.
Spruch: Wir ordnens. Es zerfällt. Wir ordnens wieder und zerfallen selbst (Rainer Maria Rilke, 1875-1926).