Ostertorte

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 4 Eier
    60 g Kristallzucker
    110 g glattes Mehl
    20 g Fixina
    Schale von einer Zitrone
    40 g Staubzucker
    1 Pkg. Vanillezucker

    Erdbeercreme:
    5 Blatt Gelatine
    150 g Jogurt
    Saft von 1 Zitrone
    300 ml Schlagobers
    150 g Staubzucker
    250 g TK-Erdbeeren

    Garnitur:
    6 Erdbeeren
    150 ml Schlagobers
    2 EL Staubzucker




zubereitung

Eine Tortenform mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Eier trennen. Dotter mit Staubzucker, 1 Prise Salz, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Mehl und Stärke unterheben. Eiklar mit Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen und unterheben. Masse in die Form füllen, im vorgeheizten Rohr bei 190°C ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Creme:
Erdbeeren mit Zucker mixen. Jogurt einrühren. Gelatine einweichen und im erwärmten Zitronensaft auflösen. Schnell in die Erdbeermasse rühren. Obers cremig schlagen und ebenfalls unterheben.

Torte aus der Form stürzen und durchschneiden. Einen Boden in die Form legen, mit der Creme bestreichen und den zweiten Boden darauflegen. Torte ca. 7 Stunden kühl stellen.

Torte aus der Form lösen, Rand mit geschlagenem Obers einstreichen und mit Erdbeeren garnieren.



produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch


mehr rezepte