Weihnachtskekse
zu den Rezepten
Glühwein und Punsch (Speisen und Getränke)
zu den Rezepten
Weihnachten
zum Special
Wildbret / Gerichte mit Wild
zu den Rezepten
Tee und Teegebäck
zu den Rezepten
Herbstzeit
zu den Rezepten
Bilder ©: Weihnachtskekse: / pixabay.com | Glühwein und Punsch (Speisen und Getränke): Bruno /Germany / pixabay.com | Weihnachten: Kevin Sanderson / pixabay.com | Wildbret / Gerichte mit Wild: Brigittemakescustomsworksfromyourphotos / pixabay.com | Tee und Teegebäck: Alexander Lesnitsky / pixabay.com | Herbstzeit: y Brigitte makes custom works from your photos / pixabay.com |

Rezept-Tipp für Mittwoch


Was koche ich heute?


Küchentipp des Tages

  • Glukosesirup

    Glukosesirup - oft gehört, aber was ist das wirklich?

    Glukosesirup wird meist aus Erdäpfel-, Mais- oder Weizenstärke gewonnen. Es ist dann ein eingedickter Saft, sprich Sirup. Er enthält Traubenzucker - sprich Glukose, oder auch Fruchtzucker - sprich Fruktose.
    Die Süßkraft von Glukosesirup entspricht ungefähr einem Drittel der Süßkraft von herkömmlichem Zucker. Glukosesirup wird auch nicht unbedingt zum Süßen wie Zucker verwendet, sondern eher als Bindemittel, weil es eine klebrige Konsistenz hat. Noch ein Vorteil hat der Sirup, weil er das Kristallisieren von Zucker verhindert, was bei Tortenglasuren von Vorteil ist.


neue rezepte


beliebte rezepte


beliebte Rezeptthemen


MarktPartner

alle ansehen