Forelle in der Folie

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 4 Forellen (ausgenommen)
    2 Knoblauchzehen
    4 Stiele Thymian
    2 Stiele Basilikum
    Zitronensaft
    4 EL  Olivenöl
    Pfeffer, Salz

    Alufolie




zubereitung

Knoblauch schälen. Knoblauch und Kräuter fein hacken und mit etwas Zitronensaft und Olivenöl vermischen.
Die Fische mit der Marinade übergießen und ca. 3 Stunden kühl stellen.
Fische aus der Marinade nehmen und je einen Fisch auf ein Stück Alufolie legen, die Kanten der Folie hochklappen. Mit etwas Kräutern aus der Marinade bestreuen und grillen.




produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch


mehr rezepte