Würzige Krautnudeln


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 400 g Bandnudeln
    1 Krautkopf
    1 mittlere Zwiebel
    Suppe oder Brühe zum Aufgießen
    1 EL Sesamöl zum Braten
    5 EL Sojasauce

    Ingwer, Kreuzkümmel, Koriander, Salz, Chili


vorbereitung

Äußere Blätter vom Kraut entfernen, Strunk herausschneiden, fein nudelig schneiden, Zwiebel schälen, fein hacken, kleines Stück Ingwer schälen, fein hacken


zubereitung

1

Sesamöl erhitzen, Zwiebel glasig anschwitzen, Kraut dazugeben, mit großer Hitze scharf anrösten.

2

Kreuzkümmel, gemahlenen Koriander und Ingwer, Salz und Prise Chili unterrühren und mitrösten. Mit Sojasauce ablöschen und mit etwas Brühe aufgießen. Hitze zurückschalten und köcheln lassen, bis das Kraut weich ist.

3

Ausreichend Salzwasser aufkochen lassen, Nudeln hineingeben und bissfest köcheln lassen.

4

Nudeln abseihen, zum Kraut geben und ev. noch mit Salz, Koriander abschmecken.

Tipp: Weitere Nudelgerichte finden Sie hier.








probieren sie auch noch



mehr rezepte