Kräuter-Schweinslungenbraten im Netz


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 Schweinsnetz
    4 Filets à 180 g
    1 Handvoll Blattspinat
    Frische Kräuter (Kerbel, Petersilie, Thymian)
    250 ml Suppe oder Gemüsebrühe
    3 EL Butter

    Salz und Pfeffer aus der Mühle


vorbereitung

Spinat waschen, Kräuter waschen, grob hacken


zubereitung

1

Filets der Länge nach halbieren und leicht klopfen. Salzen und pfeffern.

2

Das Schweinsnetz auflegen, Filets darauflegen. Den Spinat auf das Fleisch verteilen und mit den Kräutern bestreuen.

3

Filets mit dem Netz zuhüllen. 1-2 Esslöffel Butter erhitzen, Fleisch einige Minuten auf allen Seiten rasch anbraten. Das Fleisch soll zart rosa sein. Vom Herd nehmen und warm stellen.

4

Bratenrückstand mit Suppe aufgießen, einige Minuten einreduzieren lassen, mit kalter Butter montieren, mit Salz und Kräutern abschmecken. Filets in Scheiben schneiden und anrichten.

Tipp: Dazu passt sehr gut junges Gemüse wie z.B. Möhren, Spargel.

Weitere Schweinefleisch Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte