Topfenkrapfen


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 200 g griffiges Mehl
    1,5 P. Germ
    80 g Butter
    100 g Staubzucker
    6 Eidotter
    2 ganze Eier
    Zitronen- und Orangenschalenabrieb BIO
    500 g Topfen
    Fett zum Herausbacken

    1/2 TL Salz


vorbereitung

Alle Zutaten eine halbe Stunde vorher bereitstellen, Mehl sieben, Zucker sieben, Milch leicht erwärmen, Topfen passieren, Orange und Zitrone heiß abwaschen, je ein Stück dünn abreiben


zubereitung

1

Frische Germ ganz fein zerreiben, Zucker, Vanillezucker, Zitronen- und Orangenschalen, Salz unter das vorgewärmte Mehl mengen.

2

Eidotter und Eier in angewärmte Milch versprudeln, zerlassene, warme Butter unterrühren. Passierten Topfen ebenfalls dazugeben. Alle diese Zutaten zu einem Teig gut abschlagen (Teig soll sich vom Löffel lösen). Zudecken und an warmen Ort gehen lassen. Noch ein- bis zweimal abschlagen, denn dann wird der Teig feiner. Teig etwa 4 mm dick auswalken und Krapfen ausstechen.

3

Auf Blech legen, zudecken und wieder gehen lassen. Während des Gehens sollten sie einmal umgedreht werden. Fett erhitzen und Krapfen umgedreht schwimmend in Fett goldgelb heraus backen, wobei sie auch einmal im Fett umgedreht werden müssen. Heraus nehmen, auskühlen lassen,

4

Marillenmarmelade leicht erwärmen, glatt rühren und mit Dressiersack Krapfen füllen. Mit Staubzucker bestreuen.

Tipp: Weitere süße und pikante Krapfen Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte