Gebratene Eier in der Asche


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 4 Eier

    Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Backpapier


zubereitung

1

Sie benötigen heiße Asche und Backpapier. Ganze Eier in Backpapier eindrehen, in die heiße Asche legen und damit bedecken.

2

Wollen Sie weichere Eier, kürzer in der heißen Asche lassen, für harte Eier die Garzeit verlängern.

3

Für ein Ei veranschlage man eine Garzeit von rund 8-10 Minuten.

4

Nehmen Sie ein Ei heraus, nehmen Sie die halbe Schale ab, etwas salzen und essen Sie es mit einem Löffel.

Tipp: Weitere Eier Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte