www.kochjournal.at
althergebrachte, traditionelle und bodenständige Gericht


Panettone


Zutaten


Zubereitung

Mehl und Zucker vermengen, Mulde in die Mitte drücken. Milch erwärmen, 4 EL davon nehmen, Germ hineinbröseln und auflösen, in die Mehlmulde hinein geben, zudecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
In der Zwischenzeit Butter in der lauwarmen Milch auflösen. Eier, Eidotter und Gewürze dazugeben und alles in das Mehl untermengen. Teig gut durchkneten und zugedeckt an einem warmen Ort auf die doppelte Größe aufgehen lassen.
Zitronat, Orangeat, Kirschen und Rosinen untermischen. Panettoneform einfetten, Teig hinein geben. Nochmals ½ h gehen lassen und dann die Teigoberfläche mit einem Messer kreuzweise einschneiden. Panettone im vorgeheizten Rohr bei 170° C ca. 1 h backen, stürzen und hängend auskühlen lassen.