www.kochjournal.at
althergebrachte, traditionelle und bodenständige Gericht


Leichtes Süppchen


Zutaten


Vorbereitungen

Fleisch, Innereien zuputzen, waschen

Zubereitung

1. 

Fleisch und Innereien in gefällige Stücke schneiden. Ausreichend Wasser aufstellen, salzen, Fleisch und Innereien hineingeben und eine gute Stunde köcheln lassen. Schaum abschöpfen.

2. 

Ist das Fleisch weich, Suppe abseihen, ev. mit etwas Suppenpulver abschmecken.

3. 

Eidotter absprudeln, in die Suppe geben, Fleisch wieder dazugeben.

Tipp:

Sie können auch Gemüse (Restlverwertung) mitkochen. Je nach Garzeit später dazugeben.
Weitere Suppenrezepte finden Sie hier.