Petersilschaumsuppe


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 3 kleine Zwiebel
    2 große Petersilwurzen
    etwas Weißwein
    1/2 l klare Suppe
    Sauerrahm
    etwas Mehl zum Binden

    Salz, Pfeffer, Muskatnuss


vorbereitung

Petersilwurzeln waschen, putzen, Zwiebel schälen


zubereitung

Zwiebel fein schneiden. In etwas Fett anrösten. Die Petersilwurzel blättrig schneiden und mitrösten. Mit etwas Wein löschen, die Suppe dazugeben und weichkochen. Mit Sauerrahm und Mehl binden.
Abschmecken und mit dem Pürierstab mixen, damit ein schöner Schaum entsteht.
Die Suppe kann man gut mit gebratenen Speckstreifen oder Lachsstreifen, die man kurz vor dem Servieren dazugibt, verfeinern

Tipp: Weitere Petersiliengerichte finden Sie hier.








probieren sie auch noch



mehr rezepte