Gefüllte Blätterteigherzen


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 150-200 g Blätterteig (oder TK oder Kühlregal)
    1 Ei
    Fülle und Garnitur:
    150 Erdbeeren
    1 El Staubzucker
    1/2 P. Vanillezucker
    1 TL Zitronensaft
    1 Becher Schlagobers
    Minzeblätter, Staubzucker


zubereitung

Backrohr auf 200° C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen.
Teig ca. 5 mm dick auswalken, 8 Herzen ausstechen und mit verquirltem Ei bestreichen. Herzen im Rohr 5 Minuten vorbacken, Hitze auf 175° C reduzieren, Herzen goldbraun fertig backen und auskühlen lassen.
Für die Garnitur vier ganze Erdbeeren zur Seite legen, die restlichen Früchte waschen, halbieren, mit Zitronensaft und Zucker vermengen und fein pürieren. Schlagobers steif schlagen und Erdbeermark unterziehen. Die Blätterteigherzen vorsichtig durchschneiden, Creme auf den Boden verteilen, Deckel aufsetzen. Herzen mit Staubzucker bestreuen, mit Minzeblättern und Erdbeeren verzieren.






probieren sie auch noch



mehr rezepte