Kürbiscremesuppe mit Chili   


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 400 g Kürbis
    1 rote Chilischote
    3 Schalotten-Zwiebeln
    1 TL Butter
    125 ml Weißwein
    400 ml Gemüsebrühe
    1 TL Ingwer
    250 ml Schlagobers

    Einlage:
    1 Chilischote
    1 EL zerlassene Butter
    60 g Zuckererbsenschoten
    60 g Sojasprossen
    1 TL Olivenöl





zubereitung

Den Kürbis klein schneiden, entkernen, salzen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.
Chili in dünne Ringe schneiden. Schalotten schälen, hacken und in Butter anschwitzen. Die Hälfte vom Chili zum Kürbis geben. Mit Weißwein und Gemüsebrühe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Ingwer würzen. Obers dazugeben und kurz kochen lassen.
Die Suppe pürieren.

Einlage:
Erbsenschoten in feine Streifen schneiden und in Olivenöl kurz anbraten. Sojasprossen dazugeben, salzen und pfeffern. In die Suppe geben und mit Chili bestreut servieren.








probieren sie auch noch



mehr rezepte