Erdäpfelrösti

Erdäpfelrösti kann man rund ums Jahr machen. Sie können mit Salat eine ganze Mahlzeit sein, aber auch als Beilage zu Saucengerichten serviert werden.

Erdäpfelrösti
Foto: w.r.wagner / PIXELIO
  • Zutaten

750 g speckige Erdäpfel
5 EL Öl
1 EL Butter
Salz, Pfeffer, Kümmel
 


  • Zubereitung

Die Erdäpfel kochen, ausdampfen lassen und schälen. Grob raspeln und mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel würzen.
Aus der Masse kleine Laibchen formen. In einer Pfanne Öl und Butter erhitzen und die Rösti darin beidseitig goldbraun anrösten.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Erdpfelrsti

Erdäpfelrösti kann man rund ums Jahr machen. Sie können mit Salat eine ganze Mahlzeit sein, aber auch als Beilage zu Saucengerichten serviert werden.

Zutaten:

750 g speckige Erdäpfel
5 EL Öl
1 EL Butter
Salz, Pfeffer, Kümmel
 


  Erdpfelrsti
Foto: w.r.wagner / PIXELIO
 
Zubereitung:



Die Erdäpfel kochen, ausdampfen lassen und schälen. Grob raspeln und mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel würzen.
Aus der Masse kleine Laibchen formen. In einer Pfanne Öl und Butter erhitzen und die Rösti darin beidseitig goldbraun anrösten.