Kipfelschmarren

Ich liebe Kipfelschmarren, ehrlich herrlich. Weich und samtig, ich könnte den ganzen Tag nur Kipfelschmarren essen.

  • Zutaten

10 altbackene Kipfeln
rund 1/4 l Milch
3 Eier
2 Eidotter
50 g Rohrzucker
1 P. Bourbon Vanillezucker
Rosinen
Butterflocken und Staubzucker zum Bestreuen

Prise Salz
  • Vorbereitung

Kipfeln in Stücke schneiden, Auflaufform mit Butter ausfetten, Rosinen waschen, trocken tupfen

  • Zubereitung

Die Kipfeln in Schüssel geben; Milch, Zucker, VZ, ganze Eier und Eidotter, Prise Salz gut verrühren und über die Kipfeln gießen.

Masse in die Auflaufform füllen, Rosinen darüberstreuen und mit Butterflocken abschließen.

Rohr auf 190 °C vorheizen, Schmarren rund 30 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, mit zwei Gabeln zerteilen und mit Staubzucker bestreuen.

  • Tipp

Weitere Schmarrenrezepte finden Sie hier.


* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Kipfelschmarren

Ich liebe Kipfelschmarren, ehrlich herrlich. Weich und samtig, ich knnte den ganzen Tag nur Kipfelschmarren essen.

Zutaten:

10 altbackene Kipfeln
rund 1/4 l Milch
3 Eier
2 Eidotter
50 g Rohrzucker
1 P. Bourbon Vanillezucker
Rosinen
Butterflocken und Staubzucker zum Bestreuen

Prise Salz
  Kipfelschmarren
Foto: L. Heiner, K.u.K. Hofzuckerbcker
 
Zubereitung:

Kipfeln in Stcke schneiden, Auflaufform mit Butter ausfetten, Rosinen waschen, trocken tupfen

Die Kipfeln in Schüssel geben; Milch, Zucker, VZ, ganze Eier und Eidotter, Prise Salz gut verrühren und über die Kipfeln gießen.

Masse in die Auflaufform füllen, Rosinen darüberstreuen und mit Butterflocken abschließen.

Rohr auf 190 °C vorheizen, Schmarren rund 30 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, mit zwei Gabeln zerteilen und mit Staubzucker bestreuen.

Weitere Schmarrenrezepte finden Sie hier.