Herrenpilz Polenta

Bitte ausprobieren, die Herrenpilz Polenta ist eine Traumspeise mit Traumgeschmack.

Herrenpilz Polenta
  • Zutaten

150 g Herrenpilze
100 g Maisgrieß
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
350 ml Gemüsebrühe oder Suppe
1/2 Becher Schlagobers

Salz, Pfeffer, je 1 Thymian- und Rosmarinzweig
  • Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, Pilze putzen, feucht abwischen, Schalotten und Knoblauch schälen, klein schneiden

  • Zubereitung

1

2 EL Öl erhitzen, Schalotten und Knoblauch anschwitzen, Gemüsebrühe zugießen, würzen, Kräuter beifügen und den Rahm unterziehen. Gut durchrühren und 10 Minuten schwach köcheln lassen.

2

Masse durchpasieren, nochmals kurz aufkochen. Maisgrieß einfließen und 20 Minuten quellen lassen. Von der Hitze nehmen.

3

Pilze blättrig schneiden.1 EL Öl erhitzen, Pilze anrösten, salzen und pfeffern und in die Grießmasse untermengen.

  • Tipp

Passt gut zu Rindsbraten. Mit Salat haben Sie ein schnelles, fleischloses Hauptgericht.

Weitere Polenta Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Herrenpilz Polenta

Bitte ausprobieren, die Herrenpilz Polenta ist eine Traumspeise mit Traumgeschmack.

Zutaten:

150 g Herrenpilze
100 g Maisgrieß
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
350 ml Gemüsebrühe oder Suppe
1/2 Becher Schlagobers

Salz, Pfeffer, je 1 Thymian- und Rosmarinzweig
  Herrenpilz Polenta
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Pilze putzen, feucht abwischen, Schalotten und Knoblauch schlen, klein schneiden

  1. 2 EL Öl erhitzen, Schalotten und Knoblauch anschwitzen, Gemüsebrühe zugießen, würzen, Kräuter beifügen und den Rahm unterziehen. Gut durchrühren und 10 Minuten schwach köcheln lassen.

  2. Masse durchpasieren, nochmals kurz aufkochen. Maisgrieß einfließen und 20 Minuten quellen lassen. Von der Hitze nehmen.

  3. Pilze blättrig schneiden.1 EL Öl erhitzen, Pilze anrösten, salzen und pfeffern und in die Grießmasse untermengen.

Passt gut zu Rindsbraten. Mit Salat haben Sie ein schnelles, fleischloses Hauptgericht.