Orangenstangerln


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Mehl, glatt
    3 ganze Eier
    120 g Rohrzucker
    120 g Butter
    1/16 l Orangenlikör
    1/2 BIO Orange
    1/2 BIO Zitrone
    Staubzucker zum Bestreuen
    Öl zum Herausbacken


    Prise Salz, Zimt
  • Nur 1 Euro pro Tag



vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl sieben, Orange und Zitrone heiß abwaschen, dünn abreiben und Orange auch auspressen


zubereitung

1

Butter zerlassen. Eier mit Zucker, Butter, Orangenlikör, Orangensaft und -abrieb, Zitronenabrieb und eine MS Zimt flaumig aufschlagen.

2

Mehl langsam einfließen lassen und zu glattem Teig verarbeiten. Teig zugedeckt zwei Stunden an einem kühlen Ort rasten lassen.

3

Ausreichend Öl (ca. 3-Finger hoch) erhitzen. Teig auf sauberer, leicht bemehlter Arbeitsfläche rund 4 mm dick ausrollen.

4

Teig in Stangerln schneiden oder radeln. Im heißen Fett einige Minuten goldgelb herausbacken. Herausnehmen, gut abtropfen lassen, auf Küchenkrepp legen. Noch warm mit Staubzucker-Zimtmischung bestreuen und genießen.

Tipp: Weitere Orangen Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte