Steirische Spinatkrusteln


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 kg frischer Spinat
    2 Eier
    Fett zum Herausbraten
    Semmelbéchamel

     

    Salz, Pfeffer, 2 Knoblauchzehen, Prise ger. Muskatnuss


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Spinat waschen, Knoblauchzehen schälen, fein hacken


zubereitung

1

Spinat blanchieren. Gut abtropfen lassen, leicht ausdrücken, Wasser beiseite stellen. Spinat fein hacken.

2

Semmelbéchamel lt. Rezept herstellen.

 

3

Spinat in die Béchamel geben, Knoblauch, Muskatnuss dazugeben, mit Salz und Pfeffer ev. noch abschmecken. Mit zwei Eiern binden, gut verrühren. Die Masse muss dick sein.

4

Fett in Pfanne erhitzen, mit zwei Esslöffeln Nocken ausstechen und im Fett bei guter Hitze rasch auf allen Seiten knusprig braten. Herausnehmen, ev. noch auf Küchenkrepp legen und rasch anrichten.

 

Tipp:  Dazu passt gut eine Champignonsauce.

Weitere Spinat Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte