Gegrillte Birnen mit Rahmkaramell

Hmm, gegrillte Birnen mit Rahmkaramell, das klingt so cremig verführerisch, ich will zwei Stück!

Gegrillte Birnen mit Rahmkaramell
Foto: StockSnap / pixabay.com
  • Zutaten

4 große feste Birnen
4 EL brauner Zucker
8 cl Williamsschnaps

Karamell
1 Becher Schlagobers
2 EL Rohrzucker
1 Stamperl Cointreau
1 TL Butter

Prise Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Birnen waschen, vorsichtig schälen, Stiel als Dekor dranlassen

  • Zubereitung

1

Für den Karamell Zucker karamellisieren. Butter beigeben und gut vermengen. Mit Cointreau ablöschen und mit Schlagobers aufgießen. Aufköcheln lassen, ein paar Körnchen Salz beifügen, vom Herd nehmen und durch ein Sieb passieren.

2

Birnen mit Zucker bestreuen, mit Schnaps beträufeln und bei gemäßigter Hitze grillen. Birnen sollen ihre Form inkl. Stiel behalten.

3

Heiße Birnen anrichten, mit dem kalten Karamell servieren. Ein Genuss!

  • Tipp

Weitere Birnen Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Gegrillte Birnen mit Rahmkaramell

Hmm, gegrillte Birnen mit Rahmkaramell, das klingt so cremig verfhrerisch, ich will zwei Stck!

Zutaten:

4 große feste Birnen
4 EL brauner Zucker
8 cl Williamsschnaps

Karamell
1 Becher Schlagobers
2 EL Rohrzucker
1 Stamperl Cointreau
1 TL Butter

Prise Salz
  Gegrillte Birnen mit Rahmkaramell
Foto: StockSnap / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Birnen waschen, vorsichtig schlen, Stiel als Dekor dranlassen

  1. Für den Karamell Zucker karamellisieren. Butter beigeben und gut vermengen. Mit Cointreau ablöschen und mit Schlagobers aufgießen. Aufköcheln lassen, ein paar Körnchen Salz beifügen, vom Herd nehmen und durch ein Sieb passieren.

  2. Birnen mit Zucker bestreuen, mit Schnaps beträufeln und bei gemäßigter Hitze grillen. Birnen sollen ihre Form inkl. Stiel behalten.

  3. Heiße Birnen anrichten, mit dem kalten Karamell servieren. Ein Genuss!