Gebackene Semmelschnitten mit Zimtzucker

Gebackene Semmelschnitten mit Zimtzucker sind eine gute und günstige Süßspeise, auch als Hauptspeise geeignet. Sind so gut.

Gebackene Semmelschnitten mit Zimtzucker
Foto: ALFONSO CHARLES / pixabay.com
  • Zutaten

4 Semmeln, altbacken
3 Eier, 2 EL Milch
Fett zum Herausbacken
Zimtzucker zum Bestreuen


  • Vorbereitung

Semmeln längs in dünnere Scheiben schneiden, Staubzucker mit 1/2 TL Zimt vermischen

  • Zubereitung

1

Eier versprudeln und die Milch unterrühren. Semmeln einlegen und rundum in der Eimasse wälzen.

2

Ausreichend Fett erhitzen. Semmelschnitten einlegen und bei guter Hitze goldgelb herausbacken.

3

Herausnehmen, abtropfen lassen und mit Zimtzucker bestreuen.

  • Tipp

Eine schnelle, günstige Nachspeise oder auch Hauptspeise, für die Sie die doppelte Menge nehmen. Auch eine gute Restlverwertung. Man kann altbackenes Brot und altbackene Semmeln noch sehr gut verwerten. 

 

 

Weitere süße und pikante Semmel Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Gebackene Semmelschnitten mit Zimtzucker

Gebackene Semmelschnitten mit Zimtzucker sind eine gute und gnstige Sspeise, auch als Hauptspeise geeignet. Sind so gut.

Zutaten:

4 Semmeln, altbacken
3 Eier, 2 EL Milch
Fett zum Herausbacken
Zimtzucker zum Bestreuen


  Gebackene Semmelschnitten mit Zimtzucker
Foto: ALFONSO CHARLES / pixabay.com
 
Zubereitung:

Semmeln lngs in dnnere Scheiben schneiden, Staubzucker mit 1/2 TL Zimt vermischen

  1. Eier versprudeln und die Milch unterrühren. Semmeln einlegen und rundum in der Eimasse wälzen.

  2. Ausreichend Fett erhitzen. Semmelschnitten einlegen und bei guter Hitze goldgelb herausbacken.

  3. Herausnehmen, abtropfen lassen und mit Zimtzucker bestreuen.

Eine schnelle, günstige Nachspeise oder auch Hauptspeise, für die Sie die doppelte Menge nehmen. Auch eine gute Restlverwertung. Man kann altbackenes Brot und altbackene Semmeln noch sehr gut verwerten.