Huhn in Kürbiskernpanade

Das ist schon sehr steirisch, das Huhn in Kürbiskernpanade, Hendl und Kürbiskerne, das gehört zur Steiermark wie das Katerloch zu Naas.

Huhn in Kürbiskernpanade
Foto: Martina Friedl / PIXELIO
  • Zutaten

1-2 Hühner tranchieren
100 g Kürbiskerne, Salz
Mehl, Eier, Brösel zum Panieren
Öl zum Backen


  • Zubereitung

Hühnerstücke waschen, salzen, in Mehl, verquirltem Ei und Gemisch aus Bröseln und geriebenen Kürbiskernen panieren. Reichlich Öl erhitzen und Geflügel bei mittlerer Hitze (ca. 160° C) heraus backen. Gut abtropfen lassen bzw. Fett abtupfen.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Huhn in Krbiskernpanade

Das ist schon sehr steirisch, das Huhn in Krbiskernpanade, Hendl und Krbiskerne, das gehrt zur Steiermark wie das Katerloch zu Naas.

Zutaten:

1-2 Hühner tranchieren
100 g Kürbiskerne, Salz
Mehl, Eier, Brösel zum Panieren
Öl zum Backen


  Huhn in Krbiskernpanade
Foto: Martina Friedl / PIXELIO
 
Zubereitung:



Hühnerstücke waschen, salzen, in Mehl, verquirltem Ei und Gemisch aus Bröseln und geriebenen Kürbiskernen panieren. Reichlich Öl erhitzen und Geflügel bei mittlerer Hitze (ca. 160° C) heraus backen. Gut abtropfen lassen bzw. Fett abtupfen.