Makkaronigulasch

Ein Gulasch und ein Bier, was kann ich dafür, dass mir des so guat schmeckt. kochjournal.at die besten Gulaschrezepte

Makkaronigulasch
Foto: RitaE / pixabay.com
  • Zutaten

1 kg Gulaschfleisch (Wadschinken)
60 g Schweinsschmalz
1 große Zwiebel
4 Paradeiser
1 Schuss Essig
100 g Makkaroni
1 Einmach

Salz, Paprikapulver
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch waschen, in Würfel schneiden, Zwiebel schälen, fein hacken

  • Zubereitung

1

Rindfleischwürfel salzen. Schmalz in Topf erhitzen, Zwiebel hell anrösten, umrühren. 1 gestr. EL Paprikapulver beigeben, 1 Schuss Essig, umrühren, mit rund 1/2 l Wasser aufgießen.

2

Rindfleisch hineingeben und zugedeckt eine gute Stunde bei kleiner Flamme köcheln lassen. Makkaroni in Salzwasser bissfest garen. Abseihen.

3

Einmach lt. Rezept herstellen. Paradeiser kleiner schneiden, in die Einmach geben, die Makkaroni dazugeben, vermengen und über das Fleisch gießen.

4

Noch einmal 10 Minuten köcheln lassen und dann abschmeckhttps://www.kochjournal.at/rezepte/rezepte.php?suche=gulasch&suchbutton=Findenen.

  • Tipp

Weitere Gulasch Rezepte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Makkaronigulasch

Ein Gulasch und ein Bier, was kann ich dafr, dass mir des so guat schmeckt. kochjournal.at die besten Gulaschrezepte

Zutaten:

1 kg Gulaschfleisch (Wadschinken)
60 g Schweinsschmalz
1 große Zwiebel
4 Paradeiser
1 Schuss Essig
100 g Makkaroni
1 Einmach

Salz, Paprikapulver
  Makkaronigulasch
Foto: RitaE / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Fleisch waschen, in Wrfel schneiden, Zwiebel schlen, fein hacken

  1. Rindfleischwürfel salzen. Schmalz in Topf erhitzen, Zwiebel hell anrösten, umrühren. 1 gestr. EL Paprikapulver beigeben, 1 Schuss Essig, umrühren, mit rund 1/2 l Wasser aufgießen.

  2. Rindfleisch hineingeben und zugedeckt eine gute Stunde bei kleiner Flamme köcheln lassen. Makkaroni in Salzwasser bissfest garen. Abseihen.

  3. Einmach lt. Rezept herstellen. Paradeiser kleiner schneiden, in die Einmach geben, die Makkaroni dazugeben, vermengen und über das Fleisch gießen.

  4. Noch einmal 10 Minuten köcheln lassen und dann abschmeckhttps://www.kochjournal.at/rezepte/rezepte.php?suche=gulasch&suchbutton=Findenen.