Kaiserpudding

Der Kaiserpudding schaut etwas antiquiert aus, aber köstlich ist. Dem Kaiser würde er schmecken.

Kaiserpudding
Foto: congerdesign / pixabay.com
  • Zutaten

140 g Mandeln
ca. 1/8 l Pomeranzensaft
6 Eier
140 g Staubzucker
1 EL Zitronat
Butter für die Form

Salz
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Puddingform (Gugelhupf) gut ausbuttern

  • Zubereitung

1

Mandeln schälen, fein hacken oder cuttern. Mit Pomeranzensaft befeuchten.

2

Unter "Küchentipps/Zitrusfrüchte" finden Sie Infos über die Pomeranze. Es kann auch ein Pampelmusensaft oder Grapefruitsaft genommen werden.

3

Eier trennen. Zitronat fein hacken. Dotter mit Zucker und VZ, abtreiben. Zitronat beigeben.  Eiklar mit Prise steif aufschlagen und mit den Mandeln unterheben.

4

Masse in Form füllen und bei max. 170 °C rund 1 h backen.

  • Tipp

Weitere Pudding Rezepte finden Sie hier.

Produktempfehlungen *

Weihnachtskekse

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Zerkleinerer

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Kaiserpudding

Der Kaiserpudding schaut etwas antiquiert aus, aber kstlich ist. Dem Kaiser wrde er schmecken.

Zutaten:

140 g Mandeln
ca. 1/8 l Pomeranzensaft
6 Eier
140 g Staubzucker
1 EL Zitronat
Butter für die Form

Salz
  Kaiserpudding
Foto: congerdesign / pixabay.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen, Puddingform (Gugelhupf) gut ausbuttern

  1. Mandeln schälen, fein hacken oder cuttern. Mit Pomeranzensaft befeuchten.

  2. Unter "Küchentipps/Zitrusfrüchte" finden Sie Infos über die Pomeranze. Es kann auch ein Pampelmusensaft oder Grapefruitsaft genommen werden.

  3. Eier trennen. Zitronat fein hacken. Dotter mit Zucker und VZ, abtreiben. Zitronat beigeben.  Eiklar mit Prise steif aufschlagen und mit den Mandeln unterheben.

  4. Masse in Form füllen und bei max. 170 °C rund 1 h backen.