Briespofesen

Jetzt registrieren oder einloggen und im Shop zu stark vergünstigten Preisen einkaufen!


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 3 Semmeln vom Vortag
    250 g Bries
    2 Eier
    3 EL Schlagobers
    Fett zum Herausbacken

    Salz, Pfeffer aus der Mühle, Prise Muskat


vorbereitung

Bries 2 h vorher wässern


zubereitung

1

Bries von Hautteilen und Adern befreien und 15 Minuten blanchieren, abseihen.

2

Bries in kleine Stücke zupfen, mit Obers vermengen, mit Salz und Pfeffer und Prise Muskatnuss würzen.

3

Semmeln in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Eine Scheibe ausreichend mit Bries bestreichen und mit einer zweiten Scheibe bedecken.

4

Eier versprudeln, Briespofesen darin wälzen und in heißem Fett rasch knusprig herausbacken. Diese Pofesen sind eine sehr gute, tradtionelle Suppeneinlage.

Tipp: Kalbsbries oder auch Kalbsmilch ist die Thymusdrüse eines jungen Kalbes oder Lammes. Mindestens 1-2 h vor Gebrauch muss das Bries gewässert und von Äderchen und Hautteilen befreit werden. Bries ähnelt dem Hirn, ist aber fester.

  

Weitere Pofesen Rezepte finden Sie hier.
Sparen Sie jetzt Zeit und Geld mit unserer beliebten Rezeptbox.



probieren sie auch noch




Ihre Menüpläne im Abo

Mit unseren Menüplänen inkl. Einkaufsliste stellt sich Ihnen nie mehr die Frage "Was koche ich heute".

Sie erhalten wöchentlich 7 Menüs (14 Rezepte) inkl. dazugehöriger Einkaufsliste.
Preis pro Menüplan: 5 Euro (=Plan für 7 Tage)
Das Abo kann natürlich jederzeit über ihr Paypal Konto gekündigt werden.
Menüs für 2 Personen
Menüs für 4 Personen


mehr rezepte




HelloFresh.at - Jetzt bestellen!