Spinatpudding


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 250 g Spinat
    40 g Butter
    2 Dotter
    2 Semmeln (Brötchen)
    Salz
    2 EL Brösel
    2 Eiklar



zubereitung

Spinat dämpfen, zerkleinern. Butter und Dotter abtreiben, Semmeln in Milch oder Wasser einweichen, ausdrücken und zur Masse dazu geben, salzen und Spinat beifügen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen, unterheben. Puddingförmchen oder eine große Form befetten und mit Bröseln ausstreuen, Masse einfüllen im Wasserbad etwa 40 Minuten kochen. Tipp: Den gestürzten Pudding mit gerösteten Bröseln bestreuen.






probieren sie auch noch



mehr rezepte