Gemüseburger mit steirischem Schafkäse


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Knoblauch-Joghurt Dip
    4 Sesamweckerln
    1 mittlere Zwiebel
    !/4 Kopf Weißkraut (Rotkraut)
    1 St. Lauch
    2 Paradeiser
    4 Scheiben Schafkäse
    3 EL Öl

    Salz, Pfeffer


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Kraut waschen, dünn hobeln, Zwiebel schälen, dünn hobeln, Lauch waschen, dünne Ringe schneiden, Paradeiser waschen, dünnblättrig schneiden


zubereitung

1

Öl erhitzen, Kraut andünsten, Lauch ebenso. Bissfest garen.
Knoblauch-Joghurt Dip lt. Rezept herstellen.

2

Sesamweckerln im Toaster oder im Rohr goldbraun toasten. Herausnehmen, in der Mitte durchschneiden.

3

Etwas Kraut und Lauch hineingeben, Zwiebelringe und Paradeisscheiben. Mit Schafkäse belegen und mit 2 EL Dip einstreichen. Etwas salzen und pfeffern.

4

Deckel daraufgeben und leicht andrücken.

Tipp:  Sie können natürlich jedes Gemüse nehmen, ein Teil warm, ein Teil kalt. Eine gute Restlverwertung. Statt Sesamweckerl kann man auch altbackene Semmeln, sofern sie sich noch schneiden lassen, Brotweckerl, Brot oder Baguette nehmen.

Weitere Burger Rezepte finden Sie hier.



nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte




HelloFresh.at - Jetzt bestellen!