Crêpes mit Vanille-Ananascreme


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Crêpes
    125 g Mehl
    2 Eidotter
    1 ganzes Ei
    1/8 l Milch
    1 EL Staubzucker
    Öl zum Herausbacken

    Creme
    1/4 l Milch
    1/2 P. Vanillepuddingpulver
    1 EL Zucker
    3 Ananasscheiben
    2 EL Ribiselgelee
    4 Butterkekse (Biskuitreste, Stanitzel, Schmankerln, Makronen)
    Prise Salz



vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl und Zucker sieben


zubereitung

1

Crêpes lt. Rezept herstellen. In Crêpes Pfanne etwas Öl erhitzen und mit einem Schöpfer mittig Teig eingießen und rundum verteilen. Wenden und noch einmal 2 Minuten backen. Alle Crêpes backen und warmstellen.

2

Für die Creme Milch mit einer Prise Salz aufköcheln lassen. Puddingpulver mit Zucker und Milch vermengen und in die Milch einkochen. Immer umrühren und vom Herd nehmen.

3

Ananasscheiben klein schneiden, Butterkekse oder Biskuit ganz fein zerdrücken oder schneiden und mit den Ananas in die Creme geben. Gut verrühren.

4

Crêpes mit der Creme innen einstreichen und zu Vierteln zusammenlegen. Anrichten, mit dem Ribiselgelee dekorieren.

Tipp:  Dosenananas sind gut, aber eine frische noch viel besser.

Weitere Crêpes Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte