Haferflockenschnitten


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 200 g Butter
    100 g Staubzucker
    1 Ei, 1 Eidotter
    150 g Haferflocken
    150 g Mehl
    1 P. Bourbon Vanillezucker (VZ)

    Himbeermarmelade zum Füllen
    200 g weiße und 60 g dunkle Kuvertüre

    1 Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten eine halbe Stunde vorher bereitstellen; Haferflocken fein hacken, Mehl, Zucker sieben; Backblech mit Backpapier auslegen;


zubereitung

1

Mehl, Prise Salz dazu, mit Butter abbröseln, Zucker, VZ, Ei, Eidotter, Haferflocken unterkneten und eine Teigrolle formen, mit Folie einwickeln und für 2 h in den Kühlschrank stellen.

2

Auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, in 8x2 cm lange Streifen schneiden, bei 180 °C rund 10 Minuten backen, überkühlen.

3

Himbeermarmelade leicht erwärmen, glatt rühren, Streifen mit Marmelade bestreichen, zweiten Streifen darauf legen, mit Marmelade bestreichen, noch einen Streifen darauflegen, ganz dünn Marmelade aufstreichen.

4

Weiße Kuvertüre lippenwarm (28 °C) temperieren, Streifen glasieren, abrinnen lassen. Dunkle Kuvertüre temperieren und Esterhazymuster mit einem Zahnstocher darüber ziehen.

Tipp: Weitere zartschmelzende Schnitten Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte