Kakaokuchen


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 150 g Butter
    200 g Staubzucker
    2 Eier
    Prise Salz
    400 g Mehl
    1 P. Weinstein Backpulver
    1 P. Vanillezucker
    rund 3/8 l Milch
    30 g Kakao


zubereitung

Butter, Zucker, Vanillezucker und Dotter schaumig rühren. Mehl sieben, mit Backpulver und gesiebtem Kakao gut vermischen und abwechselnd mit Milch untermengen. Eiklar zu festem Schnee schlagen und ebenfalls unterheben. Kuchenform sehr gut ausfetten und bemehlen, Masse einfüllen und bei 175° C rund 30 Minuten backen.
Überkühlen lassen, stürzen und entweder mit Staubzucker bestreuen oder mit Schokoladenglasur überziehen.
Tipp: Mit Schokoglasur und Mandelstiften kann man den Kuchen auch als Rehrücken verwenden.






probieren sie auch noch



mehr rezepte